Schreibwerkstatt: Möge das Wort mit dir sein

Möge das Wort mit dir sein

Sie kennen Star Wars? Und den Abschiedsgruss der Jedis? Genau: «May the Force be with you.» Möge die Macht mit dir sein. Und jetzt streichen wir mal das Wort Macht und schreiben stattdessen «Wort». Schreiben Wörter. Schreiben die Wörter auf, formulieren Sätze, schreiben sie einfach raus. Dabei gewinnt man kaum übermenschliche Kräfte, aber man übernimmt die Federführung. Und das ist viel!

Worte besitzen Macht

Es war der 1. Januar. Ich sass in den Bergen, 1177 Meter über Meer. Es gab keinen Schnee, dafür braungrünes Wiesenkraut. Sonne. Und irgendwo zurrte eine Wespe. Es war trotzdem der 1. Januar, entsprechend piepste auch mein Smartphone, hin und wieder. Eine der Neujahrsnachrichten war von einem Freund, der schrieb: «May the word be with you.» Das hat mir gefallen. Es muss nämlich nicht immer das Lichtschwert sein, zumal man sowas nicht immer zur Hand hat. Oft reicht ein Stift, davon bin ich überzeugt – und von der Macht von Worten.

Vom Ausdruck zu neuen Einsichten

Natürlich, auch Gesprochenes hat Kraft. Wenn man aber seine Gedanken und Erlebnisse zu Papier bringt, passiert etwas Spannendes: Unsere Sichtweisen werden sichtbar, wortwörtlich. Und vielleicht begreifen wir plötzlich, was uns eigentlich passiert – und dass wir das, was uns passiert, immer auch selber bewerten. Und wenn wir dann begreifen, dass wir das, was uns passiert, immer auch selber bewerten, finden wir vielleicht neue Blickwinkel, aus denen sich die Dinge, Geschehnisse und Menschen, die uns begegnen und berühren, neu betrachten lassen.

Schreiben Sie: zusammen mit anderen, auch für sich selbst

Wie kraftvoll die kreative Arbeit und Auseinandersetzung mit sich selbst und der eigenen Lebenssituation sein kann, erlebe ich auch in den Schreibwerkstätten der Caritas Zürich. Deshalb freut es mich, dieses Jahr erneut einen Kurs mitleiten zu dürfen – an der Seite von Schriftstellerin Tanja Kummer. Wenn Sie also ein knappes Budget und Lust haben, das Wort zu ergreifen, schriftlich, dann würden wir uns über Ihre Anmeldung sehr freuen.

In diesem Sinne: May the word be with us!

» zur Anmeldung der Caritas Zürich-Schreibwerkstatt

ähnliche Artikel

Keine Kommentare

Rückmeldung hinterlassen